Meine geliebten Lebensbelgeiter / Babys die ich gehen lassen musste oder helfen musste das sie keine Schmerzen mehr erleiden müssen. Sie fehlen jeden Tag, jede Stunde, jede Minute, jede Sikunde meines weiterem Leben.





Egon von der Steinheide (Egon war ein Deckrüde für mein C-Wurf und E-Wurf. Er hat einen qualvollen tot erleiden müssen, da er einen Giftköder gefressen hatte.

Doch er lebt weiter in seinen Sohn Emmett der in seine Pfotenstapfen trit als Deckrüde)

28.03.2012

*09.06.2019

  • IMG_7393 (2)
  • IMG_7390 (2)
  • IMG_7402 (2)
  • IMG_7403 (2)
  • IMG_4835





Iwen-Lewi

 17.04.2018

*18.05.2018
















Neo

31.05.2004

*22.07.2017











Carlos

05.04.2016                                                       

*12.04.2016