Hallo und herzlich Willkommen liebe Mops Freunde

Ich bin eine registrierte Züchterin aus Deutschland und unterliege den Zucht- und Eintragungsbestimmungen meines Rassehunde-Zuchtverbandes  VRZ-DHS  Interessengemeinschaft Mops & Co.(Zuchtverein)

Ich gebe dadurch meine Welpen selbstverständlich nur mit Ahnentafeln ab und die Welpen müssen mindestens das Alter von 9 Wochen erreicht haben, bevor sie in ihr neues Zuhause ziehen können.

Meine Zucht ist nach § 11 Abs. 1 Ziffer .8a des Tierschutzgesetzes genehmigt (Veterinäramt Soltau Bad-Fallingbostel) und behördlich  (Finanzamt Soltau gemeldet).

Damit bescheinigt man mir von behördlicher Seite, dass meine Zucht über die nötige Sachkenntnis und die räumlichen Gegebenheiten verfügt, um eine verantwortungsvolle und artgerechte Mopszucht zu gewährleisten.

Nach bestandener Prüfung durch den Vorstand wurde ich am 16. Oktober 2017 zur Zuchtwartin ernannt.

Mir liegt es am Herzen, möglichst gesunde, freiatmende und sportliche Möpse zu züchten. Einen Mops wie es ihn früher gab, in den 50ziger Jahren.


Selbstverständlich sind meine Zuchthunde untersucht auf...

HD..ED..PL..KW..Augen..Zähne..und PDE..

untersucht !!

Und sie besitzen alle ein DNA-Profil.

In meiner Zucht sind viele Farben dermöpe vorhanden wie beige, brindle, siebler-grau, apricot. Wodurch viele schöne Farbmops Varianten endstehen können.

Meine Hunde leben mit  mir und meiner Familie zusammen im engen Familienverband. Der Garten ist weitläufig eingezäunt und sie können sich dort frei bewegen und toben. Ein Käfig oder Welpenzimmer gibt es bei mir nicht,so dass die Welpen ständigen Kontakt zu allen Familienmitgliedern haben. Sie werden im Wohnzimmer groß gezogen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei, mich und meine kleine Zucht hier näher kennen zu lernen.



Viel Spaß beim Stöbern, 

Ihre Mopszucht von Cullen